Zielgruppe:
Personen (Frauen und Männer) mit mehrjähriger Berufserfahrungen im Lager- und Logistikbereich ohne Berufsabschluss

Voraussetzung:
Berufserfahrung: im Lagerlogistik- oder Versandwesen:
Nachweislich mindestens 3 Jahre für den Abschluss „Fachlagerist/in“, mindestens 4,5 Jahre für den Abschluss „Fachkraft Lagerlogistik“, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Seminarinhalt:
* Grundlagen der Lagerhaltung
* Verkehrsträger
* Verkehrgeographie
* Tourenplanung
* Fördersysteme
* Lagerhaltung
* Kommissionierung
* Verpackung
* Versendung
* Logistik und Qualitätsmanagement
* Beschaffung
* Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Umweltschutz im Lager
* Lagerung von gefährlichen Gütern
* Praktische Ausbildung im Übungslager
* Gabelstaplerfahrerausbildung
* Kranführerausbildung
* EDV-unterstützte Lagerverwaltung und Auftragsbearbeitung
* Lagerbuchführung, Kostenrechnung
* Fachrechnen
* Wirtschafts- und Sozialkunde
* Bewerbertraining

Abschluss:
Berufsabschluss „Fachlagerist“ oder „Fachkraft für Lagerlogistik“ mit Prüfung vor der IHK, Gabelstaplerfahrausweis (personenbezogen), Kranführerausbildung(personenbezogen), Maßnahmezertifikat

Dauer:
6 Monate zzgl. betriebliches Praktikum optional 4 Wochen

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr
Termine: Schulungsort Hagen und Iserlohn:
14.01.2019 bis 10.07.2019
29.07.2019 bis 30.01.2020
Preise: Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und Jobcenter mit Bildungssgutschein ist möglich. Die Maßnahme ist durch die CERTQUA zugelassen.
Ort(e): Hagen
 


Das Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH Hagen ist ein von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer anerkannter Bildungsträger für verschiedene Berufe des Lager- und Logistikbereiches.

Wir führen seit 1976 Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Transport- und Lagerlogistik durch. Moderne ausgestattete Seminarräume, ein Übungslager und praxiserfahrene Trainer gewährleisten eine qualifizierte Ausbildung. Das Seminarangebot entspricht den Anforderungen unserer Firmen- und Privatkunden in der Region. Wir qualifizieren Fachkräfte und vermitteln an Auftraggeber aus der privaten und öffentlichen Wirtschaft.