Personen, die die Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C und CE erwerben und gewerblich im Güterverkehr tätig sein möchten, müssen einen Befähigungsnachweis mit IHK-Abschluss erwerben und diesen nachweisen. Danach ist die Teilnahme an der Weiterbildung gem. BKrFQG innerhalb von 5 Jahren von insgesamt 5 Unterrichtstagen vor Ablauf der Frist erforderlich.

Inhalt:
- Güterkraftverkehrsgesetz – GüKG (Nationale Verkehre)
- Handelsgesetzbuch (HGB)
- Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen (ADSp 2017)
- Verkehre innerhalb und mit der Gemeinschaft – VO (EG) Nr. 1072/2009 (Grenzüberschreitender Güterkraftverkehr)
- Abkommen EG – Schweiz über den Güterverkehr
- Verordnung über den grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr und den Kabotageverkehr – GüKGrKabotageV (Internationale Verkehre)
- Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge auf Straßen (CMR)
- Transports Internationaux Routiers – ,,TIR“- Übereinkommen
- Abfalltransport – Verordnung (EG) 1013/2006 und Abfallverbringungsgesetz (AbfVerbrG)
- Gewerblicher Tiertransport – gesetzliche Grundlagen

Dauer:
1 Schulungstag

Abschluss:
Weiterbildungsnachweis gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Unterrichtszeiten:
Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Firmen-/Gruppenschulung:
Die Ausbildungsinhalte werden passgenau und maßgeschneidert unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben für das Unternehmen erstellt. Schulungstermine und Seminarpreis auf Anfrage.

Fördermöglichkeiten:
Für arbeitssuchende Personen: Aktivierungs-und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter möglich. Buchung auf Anfrage. Die Maßnahme ist anerkannt durch die CERTQUA.
Termine: Schulungsort Hagen:
Wochentags:
07.06.2024
12.07.2024
30.08.2024
11.10.2024
08.11.2024
13.12.2024

Samstags:
28.09.2024


Schulungsorte Iserlohn und Remscheid:
Auf Anfrage.
Preise: € 125,00 (MwSt-frei)
Ort(e): Hagen, Iserlohn und Remscheid
 


Die Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH Hagen ist ein von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer anerkannter Bildungsträger für verschiedene Berufe des Lager- und Logistikbereiches.

Wir führen seit 1976 Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Transport- und Lagerlogistik durch. Moderne ausgestattete Seminarräume, ein Übungslager und praxiserfahrene Trainer gewährleisten eine qualifizierte Ausbildung. Das Seminarangebot entspricht den Anforderungen unserer Firmen- und Privatkunden in der Region.