Zielgruppe:
Personen, die als selbstständige Unternehmer Gütertransporte (3,5 t) durchführen wollen.

Seminarinhalt:

Recht
* Berufsbezogenes Recht mit Vorschriften über Berufszugang und Berufsausübung
* Grundzüge des Gewerberechts
* Straßenverkehrsrecht einschließlich Gefahrguttransporte
* Arbeits- und Sozialrecht
* Grundzüge des Bürgerlichen Rechts, Handels- und Steuerrechts

Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Betriebes
* Zahlungsverkehr und Finanzierung
* Kostenrechnung
* Beförderungspreise und -bedingungen
* Beförderungsdokumente
* Buchführung
* Versicherungswesen
* Betriebsführung von Kraftverkehrsunternehmen

Technische Normen und technischer Betrieb
* Zulassung und Betrieb der Fahrzeuge
* Instandhaltung und Untersuchung der Fahrzeuge
* Fahrzeuggewichte und Abmessungen
* Laden und Entladen der Fahrzeuge
* Beförderung gefährlicher Güter
* Grundregeln des Umweltschutzes bei der Verwendung und Wartung der Fahrzeuge

Straßenverkehrssicherheit
* Unfallverhütung und Maßnahmen bei Unfällen
* Verkehrssicherheit

Grenzüberschreitende Verkehre

Abschluss:
Prüfung vor der IHK

Unterrichtszeiten:
Freitag von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr und Samstag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Fördermöglichkeiten:
Für Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten in Unternehmen des Güterverkehrs werden Zuschüsse von bis zu 70% gewährt. Die förderfähigen Maßnahmen sind unter www.bag.bund.de aufgeführt.

Gerne beraten wir Sie!
Termine: Schulungsort Hagen:
19.10. bis 01.12.2018
Preise: € 1.150,- (USt-frei)
Ort(e): Hagen
 


Das Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH Hagen ist ein von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer anerkannter Bildungsträger für verschiedene Berufe des Lager- und Logistikbereiches.

Wir führen seit 1976 Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Transport- und Lagerlogistik durch. Moderne ausgestattete Seminarräume, ein Übungslager und praxiserfahrene Trainer gewährleisten eine qualifizierte Ausbildung. Das Seminarangebot entspricht den Anforderungen unserer Firmen- und Privatkunden in der Region.