Zielgruppe:
Personen (Frauen und Männer) mit Besitz der Fahrerlaubnisklasse 3 (B) und Fahrpraxis mit einem Pkw.

Voraussetzungen:
* Mindestalter 21 Jahre
* Besitz der Fahrerlaubnisklasse 3 (B)
* gesundheitliche Eignung
* erfolgreicher Führerscheinantrag beim Straßenverkehrsamt
* gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
* Aufnahmegespräch beim Bildungsträger

Ausbildungsinhalte:
* Erwerb der Fahrerlaubnisklassen C/CE
* Nutzfahrzeugtechnik
* Wirtschaftliche Fahrweise
* Arbeits- und Sozialvorschriften
* Umgang mit dem digitalen EG-Kontrollgerät
* Routen- und Tourenplanung
* Umgang mit Kunden
* beschleunigte Grundqualifikation für Kraftfahrer/-innen im Güterverkehr (IHK-Prüfung oder interne Prüfung)
* Kranführerausbildung
* Gefahrgutfahrerausbildung
* Gabelstaplerfahrerausbildung
* Ladungssicherung nach VDI 2700a
* Betriebliches Praktikum

Abschluss:
* Fahrerlaubnisklassen C/CE
* IHK-Befähigungsnachweis gem. Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz
* Gefahrgutfahrerbescheinigung
* Gabelstaplerfahrausweis
* Ladungssicherungsnachweis gem.VDI 2700a
* Kranführerausweis
* Teilqualifikation (TQ1) gemäß BBiG: Güter transportieren

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.15 Uhr

Dauer:
6 Monate
Termine: Ein laufender Einstieg in die Module ist möglich.
Preise: Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und Jobcenter mit Bildungssgutschein ist möglich. Die Maßnahme ist durch die CERTQUA zugelassen.
Ort(e): Hagen, Iserlohn und Luedenscheid
 


Das Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH Hagen ist ein von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer anerkannter Bildungsträger für verschiedene Verkehrsberufe.

Wir führen seit 1976 Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Transport- und Lagerlogistik durch. Moderne Ausstattung und praxiserfahrene Trainer gewährleisten eine qualifizierte Ausbildung. In der eigenen Fahrschule aller Klassen werden neueste Fahrzeuge eingesetzt. Das Seminarangebot entspricht den Anforderungen unserer Firmen- und Privatkunden in der Region. Wir qualifizieren Fachkräfte und vermitteln an Auftraggeber aus der privaten und öffentlichen Wirtschaft.