Zielgruppe:
Personen aus den Tätigkeitsbereichen Transport, Logistik, Lagerei und Versand, die mit einem Gabelstapler arbeiten bzw. das zukünftig beabsichtigen.

Voraussetzungen:
* Mindestalter 18 Jahre
* Körperliche und geistige Eignung
* Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Seminarinhalt:
Rechtliche Grundlagen gemäß DGUV Vorschrift 68, DGUV Grundsatz 308-001: Aufbau und Funktion des Gabelstaplers, Antriebsarten, Allgemeiner Betrieb, Umgang mit Lasten, Verkehrsregeln, Verkehrswege, Pflichten und Verantwortlichkeiten, Fahrübungen im modernen Übungslager und auf großem Freigelände, theoretische und praktische Prüfung

Abschluss:
Theoretische und praktische Abschlussprüfung, personenbezogener Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge.

Dauer:
2 Schulungstage

Unterrichtszeiten:
Samstag von 07.30 Uhr bis ca. 15.30 Uhr

Beginn:
Monatlich

Inhouseschulungen/Gruppenschulungen möglich.
Preis nach Vereinbarung.

Fördermöglichkeiten:
Für arbeitssuchende Personen: Bildungsgutschein (BGS) oder Aktivierungs-und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter möglich. Buchung auf Anfrage. Die Maßnahme ist anerkannt durch die CERTQUA.

Gerne beraten wir Sie!
Termine: Schulungsort Hagen:
17.02.2018 und 24.02.2018
17.03.2018 und 24.03.2018
21.04.2018 und 28.04.2018
12.05.2018 und 19.05.2018
16.06.2018 und 23.06.2018
14.07.2018 und 21.07.2018
25.08.2018 und 01.09.2018
29.09.2018 und 06.10.2018
20.10.2018 und 27.10.2018
17.11.2018 und 24.11.2018
08.12.2018 und 15.12.2018

Preise: € 295,00 (MwSt-frei)
Ort(e): Hagen
 


Das Bildungszentrum für Logistik und Verkehr BECKER GmbH Hagen ist ein von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer anerkannter Bildungsträger für verschiedene Berufe des Lager- und Logistikbereiches.

Wir führen seit 1976 Bildungsmaßnahmen in den Bereichen Transport- und Lagerlogistik durch. Moderne ausgestattete Seminarräume, ein Übungslager und praxiserfahrene Trainer gewährleisten eine qualifizierte Ausbildung. Das Seminarangebot entspricht den Anforderungen unserer Firmen- und Privatkunden in der Region.